Neues aus Bukarest : Mon 5 Feb 2007

Reicher Verkehr

als ich 1991/1993 zum ersten mal in Rumänien war lag der Anteil der Autos welche im westlichen bzw. süd-ost-asiatischem Teil der Welt produziert waren wohl nicht über 5%. Allerdings war ich damals noch ein kleiner Bub und muss daher etwas schätzen. Wiederum muss es aber so wenige Autos hier in Rumänien gegeben haben das in einer Kleinstadt von 5000 Einwohner der Zukauf von 5 neuen Autos vielleicht schon ein Zuwachs um 10-20% bedeutete.
Nicht zu vergessen die ganzen Westautos zur damaligen Zeit mit ihren Westpäckchen welche auch eine kurzfristige Verbesserung darstellten. >>

Neues aus Bukarest : Wed 9 Feb 2005

8 zu 3

Hallo,

Einer schaufelt und dreie stehen rings rum. Drei Personen schwingen die Spitzhacken und 8 gucken zu. In dem Verhältnis könnte man die Besetzung einer Baustelle etc. hier in Rumänien beschreiben. Leider ist mir dazu noch keine Foto gelungen. Ob wohl das ja nicht all zu selten ist. Allerdings bin ich mir auch nicht sicher ob für alle auf der Baustelle auch ein Arbeitsgerät zur Verfügung steht. Ich glaub bei den Straßenfegerkollonen hier in Bukarest hat jeder sein Rechen etc. zum abstützen des Kopfes. >>