the_titl
Neues aus Bukarest : Fri 9 Sep 2005

Kakao

“1 Wochen Regen” -so könnte man wohl diesen Sonntag bezeichnen. Was letzten Sonntag leicht angefangen hat, hat heute (jedenfalls in Bucuresti) erst mal aufgehört oder ne Pause gemacht. Hier in Bucuresti war von gefluteten Kellern die rede. Ebenso über Straßenzüge welche einen halben Meter unter Wasser standen. In anderen Gegenden Rumäniens standen die Straßen dann aber fast 2 Meter unter Wasser. Nachher war dann keine Straße mehr dort. In Costinesşti (an der Küste, nahe Constanţa) hat es die mehr als die halbe Ortschaft verwüstet.
>>

the_titl
Besuch : Praktikumsbericht : Wed 31 Aug 2005

Wasser im Keller

(Bericht August2005, Markus Gärtner, Diakonie/Sozialstation Bukarest, für Copiii-Europei)

mit dem Juli war dann auch das schöne -fast zu warme Sommer Wetter vorbei. Für manche waren die 14 Tage Sonnenschein ebenso schlimm wie die 2 Monate Regen zuvor. Wohl zwischen 20 und 30 Menschen haben diese Hitze nicht überlebt. Aber irgend wann war es dann mit dem Sonnenschein vorbei und es gab wieder Regen. In einer Nacht vom Sonntag zum Monntag stellte ich fest das wir fast 50cm Wasser im Keller hatten. >>

the_titl
Frohe Ostern : Neues aus Bukarest : Mon 2 May 2005

Paste Fericit!

heute zum Montag ist das zwar fast etwas zu spät, aber mit unter kann einem der Spruch auch heute noch auf den Straßen begegenen. Was der Rest von Europa/Welt im März gefeiert hat, haben/hatten jetzt die Orthodoxen: Ostern. >>