the_titl
Burzenland : Neues aus Bukarest : Thu 3 Nov 2005 : , , , , ,

Prejmer und Tartlau

heute Vormittag war ich bei Kaufland hier in Bukarest einlaufen -coole Sache. Endlich muss ich nicht mehr nach den ganze Sache durch die Gänge rennen. Schließlich war ich ja die letzten 5 Jahre treuer Kaufland-Kunde und kenne die Anordnung noch fast aussem ff.

Zu gegeben hier und dort waren die Warenregale vertauscht und die Verkaufsfläche ist auch nicht die gleiche. Nur die 1000 Produkte aus Ostdeutschland fehlen hier -vielleicht sollte es lieber “1000 Produkte aus dem Westen” heißen. Die Nachfrage besteht ja. Und bei Kaufland gibt es endlich wieder die Einkaufswagen mit den Münzen. Zugegeben nicht jeder hat grad eine 50-Bani-Münze oder 50-EuroCent in der Tasche -aber endlich hört die Unordnung auf dem Parkplatz auf. Vielleicht schafft es Kaufland auch das Pfandsystem bei Verpackungen/Flaschen/Doesen einzuführen -Einkaufswagen sind ja schon mal ein Anfang.
Nur die Wachmänner kenne ich aus Deutschland nicht.

Am Wochenende war ich mit Begleitung in Brasov (dt.: Kronstadt, ung.: Brasso). Wegen eines Fahrkartenkaufes nach Budapest(nicht für mich) sprach uns dort ein deutsch-spanisches Pärchen auf dem Bahnhof an. Nachdem das Pärchen das auch die 2. Rückfahrtkarten nach Budapest verkauft hatte, zeigten uns Lena und Ruben die angebotene Schlafgelegenheit. Nach dem Stadtbummel durch die Altstadt von Brasov, Fahrt mit der Seilbahn auf dem Berg am Rande der historischen Altstadt und der Verabschiedung meines 2. Begleiters am Bahnhof ging es in die Kneippe. Dort trafen wir auf eine ganze Gruppe von spanischen Erasmus-Studenten aus Bucuresti, Târgoviste und Brasov. Ein Italiener und Franzose war auch dabei – welche zum Glück recht gut Englisch sprachen -im Gegensatz zu den Spaniern. Jene von den spanischen Studenten belegte Kurse werden an den Unis in den Sprachen Rumänische und Englisch angeboten. Aber jene Studenten beherrschen weder Rumänisch noch Englisch halbwegs gut – daraus resultierte wohl auch ein Teil des Geschimpfe über die UNI. Aber auch ohne Sprachprobleme kommt wohl von der UNI in Brasov niemand den Studenten entgegen. Im Gegensatz zur Uni in Tärgoviste (in der Botanik zwischen Pitesti, Brasov und Bucuresti). Dort wurden die Studenten wohl vom Zug/Bus abgeholt und ein Verantwortlicher war zur Stelle.

Einige der Studenten sind erst 4-5 Wochen im Land und haben trotz Uni-Beginn noch keiner Vorlesung beigewohnt. Und einige welche schon länger hier sind -waren schon seit Wochen und Monate nicht mehr in UniNähe.
Weil man sich in der Kneippe aber nicht einigen konnte wo man gemeinsam das Abendessen einnehmen möchte, ging jeder zu sich nach Hause -aß dort einen oder zwei Happen und traff sich 1 Stunde später bei einem der Studenten in der Wohnung wieder.
Gegen 2:30Uhr nachts war dann für einige von uns Feierabend -ab ins Bett. Die restlich Gruppe klopfte dann früh gegen 8:00Uhr an unserer Tür. Eine Disko hat ja auch nicht ewig auf.

Am Sonntag früh gegen 10Uhr(nach Planung zu spät)wurde die Sachen zusammen gepackt und es ging zu Fuß, per Anhalter und MicroBus nach Prejmer. Prejmer(dt.:Tartlau, ung.:Prejmer) liegt ca. 15km nord-östlich von Brasov. Tartlau ist vor allem durch seine sehr gut erhaltene Kirchenburg bekannt. Für den Preis von 40.000Lei kann man sich auf dem Gelände der Kirchenburg auch mit Fotoapparat (fast)frei bewegen. Gezeigt werde viele Gegenstände(Küche, Feld, Weberei, etc), historische Dokumente und ebenso auch Trachten. Des weiteren wurde 7 Räume teilweise nach historischen Vorbild eingerichtet(Schule, Küche, Schmied, etc). Tartlau liegt an einem der 7(??) Durchgänge(Bosaupaß) durch die Süd-Ost-Karpaten. Wegen dieser besonderen Lage würde das Dorf ca. 50-mal zerstört und wieder aufgebaut. Bei einem Angriff zogen sich die Bewohner in die Kirchenburg zurück. Dort konnten sie durch Vorratsspeicherung teilweise mehrere Monate einer Belagerung stand halten. Sogar ein Schulzimmer gab es für eine solche Notsituation in der Kirchenburg.
Kirchenburg Tartlau 2005 10 30 Brasov 34 in Prejmer und Tartlau
Kirchenburg von Tartlau/Prejmer

Mehr Infos gibt es Hier: http://www.burzenland.de/tartlau.html

Tartlau bei:Multimap, GoogleEarth,

Das Mittagessen hätte ohne eines gekauften Brotes und Schinken recht mager ausgesehen. Margarine, Marmelade, Joghurt, Messer und Löffel hatte ich dabei. Aber irgend wie haben viele Geschäfte auch Sonntags offen. Aber 15min später hätten wir kein Brot mehr bekommen, immer sind die Läden aber nicht offen.

Anschließend fuhren wir ebenfalls mit einem MicroBus zur nächsten Kirchenburgen, nach
Hârman (dt.:Honigberg, ung.:Szaszhermany) . Die Kirchenburg liegt in Sichtweiter(5km, Flachland) von Tartlau, ist der Kirchenburg in Tartlau recht ähnlich, macht aber einen einen etwas freundlicheren Eindruck. Das liegt vielleicht daran das noch noch alles vollständig renoviert.
Die derzeit 150 Sachsen (10% von vor der Revolution) müssen aber derzeit ohne Kirchenorgel auskommen. Die Orgel ist gerade zur Restaurierung.
Hârman bei: Multimap, GoogleEarth,

Anschließend ging es schon etwas ko mit Bus nach Brasov zurück. Da uns die Warteschlange am Bahnschalter zu lang war und wir da durch den Zug nach Bucuresti verpassten, suchten wir noch mal unsere spanisch-deutschen Bekannten auf.
Brasov bei: Multimap, GoogleEarth, Mapquest,

ErnteDank Evang Kirche Bukarest 2005 10 23 03 in Prejmer und Tartlau
Erntedankfest in der evang.Kirche von Bukarest

In Brasov 2005 10 29 Brasov 33 in Prejmer und Tartlau
Brasov

Cola Ueber Alles 2005 10 29 Brasov 15 in Prejmer und Tartlau
Cola über alles, Brasov

2005 10 30 Brasov 71 in Prejmer und Tartlau
Brasov: Rathaus und Marktplatz und Brasov

Brasov 2005 10 29 Brasov 17 in Prejmer und Tartlau
historische Altstadt von Brasov

Markt Rathaus Brasov 2005 10 29 Brasov 19 in Prejmer und Tartlau

Klare Anweisung 2005 10 29 Brasov 28 in Prejmer und Tartlau
Klare Anweisung

Kirchenburg Tartlau 2005 10 30 Brasov 30 in Prejmer und Tartlau
Altarbild, Kirchenburg von Tartlau/Prejmer

Kirchenburg Tratlau 2005 10 30 Brasov 26 in Prejmer und Tartlau
Kirchenburg von Tartlau/Prejmer

Kirchenburh Tratlau 2005 10 30 Brasov 24 in Prejmer und Tartlau
Kirchenburg von Tartlau/Prejmer

Bauernzimmer Kirchenburg Tartlau 2005 10 30 Brasov 41 in Prejmer und Tartlau
nachempfundene Bauernstube, Kirchenburg von Tartlau/Prejmer

Kirchenburh Harman 2005 10 30 Brasov 68 in Prejmer und Tartlau
Kirchenburg von Harman

2005 10 30 Brasov 13 in Prejmer und Tartlau
Laubfall

Schieflage 2005 11 01 06 in Prejmer und Tartlau

Harry Potter Auch Hier 2005 11 01 03 in Prejmer und Tartlau
Harry Potter auch hier!



Hinterlasse einen Trackback

Leave a Reply

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung - www.vorratsdatenspeicherung.de