Neues aus Bukarest : Sun 6 Feb 2005

falschen Hausnummer, Schnee und Eis

Hallo,

Letzten Montag war ich mal wieder den ganzen Nachtmittag mit dem Dacia unterwegst. Da das suchen der Adresse hier ne spannenden Angelegenheit ist hat die ganze Sache etwas länger gedauert. Entweder man sucht nach ner falschen Hausnummer, oder Hausnummer sind doppelt vergeben. Aber nicht alle Hauseingänge sind mit ner Hausnummer versehen. In Gegenden mit Wohnblocks von denen es hier einige gibt -sind meistens 4 Angaben an der Haustür vermerkt: Hausnummer, Blocknummer, Eingang, und dann noch der Bereich der Wohnungsnummern zu dem jeweiligen Eingang. Und da die meisten Wohnblöcke Intefon/Türsprechanlage haben sollte man diese Nummer auch noch kennen. Und manchmal sind die geraden Nummer auf der rechten Seite und die ungeraden auf der anderen Seite. Das System macht beim Suchen aber erst richtige Spaß wenn dazwischen ne Hauptverkehrsstraße liegt.
Egal wo man langfährt auf einer dieser Touren kommt man garantiert an einen der 15 McDonalds vorbei(die Zahl ist nur geschätzt, könnte möglicherweise aber auch überboten werden). Der Gewohnheit halber bestelle ich dann immer das Menue McPui(Mc Chicken) mit Sprit und das ganze Medium. Im Dezember musste ich dafür noch 100.000Lei. Letzten Montag waren es 1000 Lei mehr. Und Ostern 2004 waren es noch 89.000Lei. Also 12.000Lei muss man jetzt für 3 Sesamkörner auf der Semmel mehr bezahlen. Vielleicht war es auch die Sprit oder die scheinbar längeren Pommes. Oder die Verpackung? Getränke und Essen bekommen immer ne eigene Tüte.
Gestern beim Einkauf wurde ich mal wieder aufs Neue dran errinnert das man hier stehts nur das größte, buntests oder teuereste kauft.(soweit man sich es leisten kann, -wenn nicht wird auf Pump gekauft) Bzw. kaufen muss weil es nur das gibt. Ne Tube Haargel sollte es sein. Erst mal hatten der Laden (Billa) nur 3 verschiedene Sorten und dann immer nur “Extra Strong”. In Deutschland gibts doch mindestens 3 Abstuffungen! Ja was will mit Extra Strong welches ich dann nur mit Mühe wieder aus den Haaren bekonmmen?? Egal Hauptsache Extra Strong. Hab hab dann zur billigsten Tube gegriffen. Vielleicht ist ja die billigste Extra Strong doch nicht ganz so Extra Strong!?
Hatte ich schon erwähnt das Kosmetig/Hygiene-Artikel vorwiegend Ausländischer Natur sind? Angeblich solls auch ne rum. Firma geben die Zahnpasta prodiziert. Kristall -ist mir aber noch nicht zu Augen gekommen.
Beim warten an der Kasse hat man viel Zeit seine Umwelt zubeobachten. zB. die Oma in der Reihe davor, wie sie wohl dosiert ihren Einkaufskorb gefüht hat. Um dann an der Kasse fest zustellen das sie doch noch den 50.000Lei Schein zücken muss, den sie ganz hinten im Portmanai versteckt hatte. Oder das Regal mit den Süßigkeiten. Wo halt wieder die größten der Schockoriegel ausgestellt sind(Mars, Bounty, … -Big, Big One, …).
Vorletztes Wochende war ich als Fahrer bei ner Hochzeitsgesellschaft dabei. Also nur Traunung in der Kirche und dann nach Mitternacht auf der Feier. Die orthodoxe Trauung war nach ner 1,5 Stunden abgetan. Also anderthalb Stunden stehen für das Brautpaar und den nächsten Verwandten. Ja war mal was anderes, aber so besonders zeremoniell hat mir das ganze nicht gefallen. Halte mich desbzgl mit Schilderungen zurück.
Wer kennt es nicht das komische Gefühl bei ner Hochzeit in Deutschland: So bald man zum fotografieren aufsteht wird man angeschaut, mit Blicken verfolgt so das man sich fast etwas blöde vorkommt. -War etwas übertrieben geschildert. Bei der orthodoxen Hochzeit darf man mit dem Foto/Videoteil rumspringen wie und wo man will. Solange man sich an gewisse Bestandteile der Zeremonie hält (Hände falten zu gewissen Zeitpunkten) oder man nicht bestimmte Gegenstände berührt oder betrifft. So wird man während der Zeremonie vom führenden Popa(ortho. Pfarrer/Priester) lautstark auf den Verstoß aufmerksam gemacht. Beides ist mir passiert. Nach dem klar war das ich Neamt(Deutscher) bin waren meine Vergehen alle vergessen und “you can make howmany pictures you want and from where you want”. Am Ende wurde ich dann noch mit einem “Entschuldigung” verabschiedet.
“Je kälter es wird -umso länger dauert ne orthodoxe Hochzeit”. So könnte man meinen wenn man hört das in den Sommermonaten die Hochzeitsgesellschaften manch mal vor der Kirch Schlange stehen und die ganze Prozedur 20-30min dauert. Ist aber nur ne Vermutung.Das “Ringe reichen” und “Küssen” stand nicht wirklich so im Fordergrund.
Nicht nur die Hochzeit auch die Beerdigung/Trauer ist etwas anders. Ein Jahr nach Tod des Verwandten/Bekannten gibts sowas wie ein nochmaliges Treffen der Trauergesellschaft mit dem zuständigen Popa. Möglicherweise gibt es da auch sowas wie den Leichschmaus. Jedenfalls wurde hier letzte Woche ein stark gesüßter Kuchen ausgeteilt der wohl jährlich zum Gedenken gebacken wird.
Ja der Schnee liegt immer noch!! Icon Smile in falschen Hausnummer, Schnee und Eis Am Tag gibts hin und wieder einige Plusgrade aber die Nacht beherrscht der Frost. Hier und da muss ich auch mit dem Dacia gegen die Glätte kämpfen. Und manchmal geht es nicht ohne fremde Hilfe. Aber die Hilfe lässt manchmal auf sich warten. So konnte ich letzten Donnerstag beobachten wie 2 Autofahrer mir 1-2min zuschauten ehe sie mir halfen ein anderes Auto aus der Zange des Eises und Schnees zubefreien.

Also dann erst mal ne schöne Woche euch allen!

PICT2404 in falschen Hausnummer, Schnee und Eis
Wegen eines Rohrbruches wurde die Decke aufgerissen

PICT2402 in falschen Hausnummer, Schnee und Eis



Hinterlasse einen Trackback

Leave a Reply

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung - www.vorratsdatenspeicherung.de