Einträge im Archiv für February, 2005

Praktikumsbericht : Tue 22 Feb 2005

5 Monate

(Bericht Februar 2005, Markus Gärtner, Diakonie/Sozialstation Bukarest)

Eigentlich wollte ich dem Bericht mit der Überschrift Schnee beginnen. Aber das hatte ich ja schon im Dezember. Den Ende Januar kam dann auch hier nach Bukarest der Schnee. Und derzeit sind die Tage der letzten Schneehaufen gezählt.
>>

the_titl
Praktikantentreffen : Neues aus Bukarest : Sun 20 Feb 2005

McDonalds

Hallo,

mein Lieblingsmenue bei McDonalds ist schon wieder um 2.000Lei teuerer geworden. Also letzten Mittwoch musste ich dann 103.000Lei berappen. Als ich das meinen Nebenmann an der McDonalds-Theke erzähle das es vor 2 Wochen an der selben Stelle (eigentlich sogar vorletztes Wochenende) um 2.000 billiger war. Erwiedert dieser mir “one thausend is nothing”. Also, so ein Typ der gern einen Porsche fahren würde -sich aber sich nur nen Mercedes leisten kann. Ob dieser auch meckert wenn an der Tanke das Benzin 1000Lei mehr kostet? Gibts da nicht so eine Sprichwort? “Wer den Cent nicht ehrt []”
>>

Neues aus Bukarest : Wed 9 Feb 2005

8 zu 3

Hallo,

Einer schaufelt und dreie stehen rings rum. Drei Personen schwingen die Spitzhacken und 8 gucken zu. In dem Verhältnis könnte man die Besetzung einer Baustelle etc. hier in Rumänien beschreiben. Leider ist mir dazu noch keine Foto gelungen. Ob wohl das ja nicht all zu selten ist. Allerdings bin ich mir auch nicht sicher ob für alle auf der Baustelle auch ein Arbeitsgerät zur Verfügung steht. Ich glaub bei den Straßenfegerkollonen hier in Bukarest hat jeder sein Rechen etc. zum abstützen des Kopfes. >>

Neues aus Bukarest : Sun 6 Feb 2005

falschen Hausnummer, Schnee und Eis

Hallo,

Letzten Montag war ich mal wieder den ganzen Nachtmittag mit dem Dacia unterwegst. Da das suchen der Adresse hier ne spannenden Angelegenheit ist hat die ganze Sache etwas länger gedauert. Entweder man sucht nach ner falschen Hausnummer, oder Hausnummer sind doppelt vergeben. Aber nicht alle Hauseingänge sind mit ner Hausnummer versehen. In Gegenden mit Wohnblocks von denen es hier einige gibt -sind meistens 4 Angaben an der Haustür vermerkt: Hausnummer, Blocknummer, Eingang, und dann noch der Bereich der Wohnungsnummern zu dem jeweiligen Eingang. >>